Uncategorized

Liebe Imkerinnen und Imker,

ich hoffe eure Saison ist gut gelaufen und euch und euren Bienen geht es gut! Die Zeit für die 2. Sommerbehandlung ist fast rum und die letzten Arbeiten am und um das Bienenvolk stehen an. Zeit, sich mal wieder mit Kollegen auszutauschen und die neue Saison zu planen.

Deshalb findet, am 13.09.2020, um 11:00 Uhr, wieder unser Imkertreff am Lehrbienenstand im Stichkanal statt.

Die Honigbewertung des Landesverbandes ist bereits gelaufen, hier ein Kurzbericht:

Am Sonntagabend, den 06.09.2020 war die Honigbewertung 2020 schon fast Geschichte. Trotz des vorgegebenen Hygienekonzepts -und leider ohne Kaffee war die Abholung gut organisiert. Nette Kontakte, ein Pläuschchen hier, eine Einladung da...  Helfer räumten noch die letzten Prüfstationen zusammen. Unsere Honiglose waren wie immer gut gestapelt, beschriftet und zum Abtransport bereit.
So richtig bewusst wird einem das Ausmaß der hier geleisteten Arbeit bei jenem gewaltigen Anblick, welcher jeden Honigfreund zum Staunen bringt!
Über 1060 Honigproben, aus den gesamten Farbspektrum, von Schneeweiß über Gelborange und Bernstein, bis hin zum Grünlichen und kräftig dunklem Braun. Alle fein säuberlich in Probenbecher abgefüllt und aufgereiht. - echt Spitze !!!
Morgen werden die Bochumer Lose wieder bei Rüdiger abgeliefert. Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt 😉
Danke an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit!

 

Unser Termin zur gemeinsamen Wachsverarbeitung ist bereits in der Planung. In diesem Jahr haben wir vor, einen Teil der Mittelwände auch im Zandermaß herzustellen. Auch Kleinmengen werden wieder angenommen und umgearbeitet.
Bitte meldet euch bei den nächsten Treffen oder per Mail.

Also, es gibt immer was zu tun...!
Bis dann
Tobi

Liebe Imkerinnen und Imker,

leider haben in diesem Jahr coronabedingt nur wenige Veranstaltungen stattgefunden. Auch unser Sommerfest fällt diesem Umstand zu Opfer.  Ich hoffe aber, dass wir unserern Imkertreff am 09. August 2020 wieder offiziell veranstalten können.

Bis dahin noch eine schöne Sommerzeit
Tobi

Liebe Imkerinnen und Imker,
und wieder geht ein spannendes Bienenjahr zu ende.
Hängen bleiben wird bei mir vor allem, dass der Sommerhonig heller war als die Frühtracht..., - auch mal schön;-)
  • Im Frühjahr 2019 hatten wir zum ersten mal den Lehrgang zum Fachkundenachweis Honig in Herne. Da der Kurs recht schnell ausgebucht war, wird er in diesem Jahr am 21. & 22. März 2020 erneut stattfinden. Die Hälfte der Plätze ist schon wieder bereits belegt...
  • Die Kooperation mit dem Herner Stadtmarketing ist ... weiterlesen

Jubiläum zum 25jährigen Bestehen des Lehrbienenstandes

In ihrer Ausgabe vom 28. Juni 1994 berichtete die WAZ über die Eröffnung des Lehrbienenstandes in der Kleingartenanlage „Am Stichkanal“. Mit rund 30 Imkerinnen und Imkern feierte der Imkerverein Herne in diesem Jahr das 25. Jubiläum des Vereinsheims. „Unser Sommerfest hier ist ein fester Bestandteil des Vereinslebens,“ sagt der 2. Vorsitzende Jens Strohmeyer. „Und ein solcher Anlass muss auch richtig gefeiert werden“ fügt Helmuth Kessen an. Die beiden Imker haben schon die Einweihung als aktive Imker begleitet.

Aber der Lehrbienenstand erfüllt auch sinngemäß den Zweck der Wissensvermittlung. Mit Bernd Schroeder haben wir einen erfahrenen Imker, der den Lehrbienenstand betreut. Er kümmert sich um große und kleine Gäste, gibt den staunenden Besuchern Einblicke in ein Bienenvolk und erklärt, wie und warum die Bienen Honig sammeln. Natürlich gibt es auch anschließend kleine Kostproben, denn ein Großteil der Herner Imker produziert hochwertigen Honig in Auslese-Qualität.

Jürgens Bienenparadies

Das Jürgen und Ute ein Händchen fürs Gärtner haben merkt man gleich wenn man durch die Gartenpforte tritt. In Ihrem ordentlich angelegten Garten stehen eine Vielzahl von Bienenweiden, alle sorgfältig ausgewählt und platziert. Mittendrinn eine hübsche Laube und etwas abseits die Bienenstöcke. Gezählt habe ich nicht, aber schätzungsweise 15 Völker finden auf den Beutenböcken ihren Platz. Mit Gerätehäuschen, Schleuderraum, überdachtem Materiallager und 3 Sonnenwachsschmelzern kommt da schon so einiges zusammen.😊

Die Beiden begrüßten uns herzlich mit Kaffee und Kuchen. Und was soll man schon groß erzählen,… wenn 9 Bienenfreunde zusammen stehen ergeben sich die Themen von ganz alleine. Für die Jungimker war es sicherlich spannend mal zu sehen, wie ein erfahrener Imker so „rumimkert“. Aber auch alle anderen sind auf Ihre Kosten gekommen. Nach fast 2 Stunden verabschiedete sich der Besuch aber dann auch wieder.

An Ute und Jürgen einen herzlichen Dank!

Die kleinere Verbesserungensvorschläge für unsere nächsten Standschau Aktionen sind da eher technischer Natur. Wir sollten auf jeden Fall einen prominenten Treffpunkt ausmachen, und bei dementsprechend angemeldeter Teilnehmerzahl auch einen Grill aufbauen…😊

Standschau bei Jürgen